Die Brunnenruine in der Kirchstraße – Die Kolpingstadt lebenswert machen!

Mitten im ältesten Teil der Kolpingstadt steht eine Brunnenruine. Unbeachtet von der Öffentlichkeit ist er das Mahnmal des Highway “Kirchstraße”, zwischen der Stiftsstraße und der Hahnenstraße an der Kreuzung zur Eulenstraße, der mittlerweile als Umgehung der zentralen Ampelanlage genutzten verkehrsberuhigten … Weiterlesen

Endlich fährt auch mal ein Bus! – Antrag zur Einrichtung eines Nachtbusses im Stadtrat

UPDATE, 26. September 2017: Der Antrag wurde vom Rat auf die Tagesordnung des nächsten Ausschusses für Stadtplanung- und Verkehr gesetzt. Auf der Tagesordnung der nächsten Ratssitzung, am 26. September 2017, steht ein Antrag, der die Lebensqualität junger Menschen in Kerpen erheblich … Weiterlesen

HomeOffice & Telearbeit – Familienfreundliches Arbeiten und Klimaschutz in Kerpen

Die Verwaltung der Stadt Kerpen muss sich modernisieren und das Projekt “Telearbeit & HomeOffice” flächendeckend für die eigenen Verwaltungsmitarbeiter anbieten. Im Rahmen der Klimaschutzziele können so Tonnen von CO2 eingespart werden. Das spart Geld, Zeit und Ressourcen. Außerdem kann die Kolpingstadt so … Weiterlesen

Erfolg! – Ausschuss beschließt einstimmig Planungen für ein Studentenwohnheim im Horremer Gleisdreieck

Den Planungen zur Errichtung eines Studentendorfs im Horremer Gleisdreieck steht nichts mehr im Weg. Der Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr des Rats der Kolpingstadt Kerpen beschloss am Dienstag, den 26. Oktober 2016, einstimmig, dass die Verwaltung in Kerpen mit Planungen … Weiterlesen