CDU, Grüne und FDP geben LVR-Gelder 1:1 an Kommunen weiter

Kreistag soll kommenden Donnerstag Entlastung um fünf Millionen Euro beschließen Die Kommunen im Rhein-Erft-Kreis werden um weitere fünf Millionen Euro entlastet. „Wir geben damit erneut die Senkung der Umlage des Landschaftsverbande Rheinland um 0,75 Prozentpunkte 1:1 an Bedburg, Bergheim, Brühl, Elsdorf, Erftstadt, Frechen, Hürth, Kerpen, Pulheim und Wesseling weiter“, erklären die Vorsitzenden der Koalition im (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Einbruchs-Software auch im Kreis?

Ein Computerprogramm erstellt Prognosen, wann und wo in naher Zukunft mit Wohnungseinbrüchen zu rechnen ist. In NRW ist die Pilotphase der Prognosesoftware „Precobs“ größtenteils angeschlossen, die Testphase in Köln und Duisburg ebenfalls. Das Projekt ist nun aktuell auf Düsseldorf, Essen und Gelsenkirchen ausgeweitet worden. So hat die FDP-Kreistagsfraktion im Rhein-Erft-Kreis nun eine Anfrage im nächsten (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

FDP: Tablets für Polizei im Rhein-Erft-Kreis

Ein Tablet mit speziellen Apps statt Kulli und Notizbüchlein: So soll nach Vorstellung der FDP-Kreistagsfraktion die Zukunft der Polizei auch im Rhein-Erft-Kreis aussehen. So nehmen  die Freidemokraten mit ihrer Anfrage im nächsten Polizeibeirat Bezug auf das Tablet-Pilotprojekt für Nordrhein-Westfalens Beamten, die  mit  speziell gesicherten Tablet-Computern bei ihrer Arbeit zunächst in Köln, Duisburg und Düsseldorf unterstützt (…)

Den ganzen Artikel lesen… »